CASIS ist Top-Arbeitgeber!


Die CASIS Wirtschaftsprüfung, spezialisiert auf die Prüfung und Beratung von Banken und Finanzdienstleistern, erhielt dieses Jahr zweimal die AuszeichnungTop-Arbeitgeber“.

Das Bewertungsportal kununu sowie die Jobbörse Yourfirm vergaben diese Auszeichnung unter mehr als 1.000 Firmen – so auch an die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft aus Hamburg.

„Dass die CASIS Wirtschaftsprüfung gleich zweimal ausgezeichnet wurde, zeigt, dass auch mittelständische Gesellschaften gute Personalarbeit leisten“, freut sich die Personalreferentin Christiane Prieß-Heimann. Ausschlaggebend sei das gute Team, das auf hohem fachlichen Niveau in einem herausfordernden Branchenumfeld respektvoll miteinander arbeitet. Darüber hinaus werde auf die Anregungen und Bedürfnisse der Arbeitnehmer/innen eingegangen.

Sportangebote und der Obstkorb gehören ebenso dazu wie spezielle Prämien und ein strukturiertes Fortbildungsprogramm, führt sie weiter aus. „So sorgen wir dafür, dass alle auch zukünftig mit aktuellem Wissen arbeiten, was die Qualität unserer Arbeit und damit das Unternehmen sichert“, ergänzt sie.

Auch zwei junge Bankspezialistinnen sind gern bei CASIS. Nach ihrem Bachelor-Studium der BWL haben die beiden den direkten Einstieg gewählt und nicht bereut. „Von Beginn an haben wir uns bei der CASIS durch das herzliche Miteinander vollständig in das Team integriert gefühlt. Eigene Ideen und neue Anregungen werden bei der CASIS gesehen und anerkannt. Ein so ehrlich wertschätzendes Miteinander wie bei der CASIS ist nach unseren Erfahrungen nicht selbstverständlich“, erzählen sie.

Mit den Hauptaufgaben als Bankspezialistinnen stehen sie in engem Kontakt mit den Mandanten und führen die Prüfungen der Internen Revision eigenverantwortlich durch. Sie berichten, dass sie dabei auch nach mehr als einem Jahr Prüfungspraxis täglich von der Geschäftsleitung und den Kollegen unterstützt und bestärkt werden. Zusätzlich tauschen sie sich in monatlichen Meetings zu den Prüfungen und Mandanten aus.

Auch die Projektleiter, die z. T. seit über 10 Jahren dabei sind, schätzen die Arbeit bei der CASIS immer noch: Die „angenehme Größe der CASIS und die Familienorientierung der Leitung, die sehr steile Erfahrungs- und Lernkurve aufgrund der variierenden Einsatzgebiete und Aufträge sowie der angenehme Mandantenkontakt auf Augenhöhe sind immer noch toll“, schwärmt eine der langjährigsten Projektleiterinnen.

Und auch einer der Projektleiter im Bereich Risikomanagement, der nach 20 Jahren Beratungstätigkeit eine neue Herausforderung suchte, ist begeistert: Er betreue nun mehr Kunden als vorher und bekomme dadurch ein sehr breites Lösungsspektrum zu sehen. So lerne er täglich Neues dazu. Meistens sei die Arbeit anspruchsvoll, Stress komme aber nur selten auf. „Und wenn doch, dann sind die Kollegen da, die einen unterstützen – sei es durch Zuarbeiten, sei es durch moralische und gesellschaftliche Unterstützung. CASIS ist vielleicht nicht der perfekte Arbeitgeber, aber ziemlich nah dran“, resümiert er.

Und wenn die Arbeit erledigt ist?

Dann bleibt dem Team noch Zeit für gemeinsame und/oder soziale Projekte „in der schönsten Stadt Deutschlands“. Oft geht es dabei raus in die Natur, zum Beispiel, um für für ein Naturschutzprojekt Bäume zu setzen oder mit den Mitarbeitern eines Öko-Sozial-Projekts Äpfel auf Streuobstwiesen zu pflücken. Es geht aber auch gemütlich zu, wenn mit einer Barkasse durch den Hamburger Hafen geschippert wird.

Wen interessiert, wie das Arbeiten bei der CASIS ganz konkret aussieht, der tauche gern ein in diesen persönlichen Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht.

Lust auf CASIS? Das freut uns!
Bewerbungen gern initiativ oder zu unseren Stellenausschreibungen, s. hier

Posted in Allgemein