Kurz notiert: BaFin konsultiert überarbeitete Auslegungshilfe zum Abschirmungsgesetz

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie benötigen Unterstützung bei der Auslegung und Umsetzung der Regulatorik zur Sanierung und Abwicklung und der Trennbankenordnung? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen!

weitere Leistungen

Die BaFin hat den Entwurf einer aktualisierten Auslegungshilfe zum Artikel 2 des Gesetzes zur Abschirmung von Risiken und zur Planung der Sanierung und Abwicklung von Kreditinstituten und Finanzgruppen (Abschirmungsgesetz) zur Konsultation gestellt.

Mit dem neuen Entwurf soll die bisherige Auslegungshilfe vom 14. Dezember 2016 abgelöst werden, um zahlreiche weitere, seitdem aufgetretene Fragestellungen zur praktischen Umsetzung des Abschirmungsgesetzes und zur Nutzung der Auslegungshilfe zu berücksichtigen. Dabei sind die Erfahrungen aus der bisherigen aufsichtlichen Praxis eingeflossen. Darüber hinaus soll ein modularer Aufbau der Auslegungshilfe die Anwenderfreundlichkeit erhöhen und spätere Anpassungen erleichtern.

Die Konsultationsfrist endet am 28. Februar 2019.

Verwandte Beiträge

Ordnungsmäßigkeit der Buchführung Verschiedene Anfragen unserer Mandanten in der CASIS Wirtschaftsprüfung und der CASIS Steuerberatung haben wir zum Anlass genommen, einen einführenden...
BCBS 424 – Neues Basel-IV-Reformpaket Hintergrund: Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht hat am 7. Dezember 2017 sein finales BCBS-Papier 424 zum „Abschluss der Basel-III-Reformen” verö...
BCBS finalisiert Stresstesting Grundsätze Im Oktober 2018 hat der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht (BCBS) die endgültige Version seiner überarbeiteten Grundsätze für die Anforderungen an ...
Kurz notiert: Verbriefungen – Neues BaFin-Rundschr... Das Rundschreiben der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) zur außervertraglichen Kreditunterstützung bei Verbriefungstransaktionen setzt ...