Archiv Newsletter 2012


Quartal IV 2012 - Themen: Überarbeitung MaRisk 2012, DRS 20: Neuer Standard zur Lageberichterstattung, Schwerpunkte DPR-Prüfung 2013, Regeln für den Markt außerbörslich gehandelter Derivate, Bilanzierung von Anleihen der GIIPS-Staaten, Verlustfreie Bewertung des Bankbuchs (Zinsbuchs), Bankentestamente - Mindestanforderungen an Sanierungskonzepte, Gesetzesentwurf zur Honorarberatung, Entwurf des AIFM-Umsetzungsgesetzes, Änderung der WpDPV

Quartal III 2012 - Themen: Anforderungen an bankinterne Ratingsysteme nach SolvV, M. Helfer: Neue MaRisk– Compliance ante portas, Testdatenbank für Mitarbeiter– und Beschwerderegister, Neue MaComp, PeP-Definition, Anforderungen an Aufsichtsratsorgane, Informationsblätter nach WpHG, Eignungs– und Zuverlässigkeitsprüfung gemäß KWG, Überprüfung der Handelsbuchregelungen, MicroBilG, Passivierungsverbot bei Gesellschafterdarlehen mit Besserungsabrede

Quartal II 2012 - Themen: MaRisk-Novelle 2012, Anforderungen an Wertpapierprospekte, WpHG-Prüfung 2012: Einzelfragen und Prüfungshinweise, Pflichtverletzung von Aufsichtsräten, Bankenabgabe 2012: Verzicht auf Prüferbestätigung, Dritthaftung des Abschlussprüfers, Informationsrechte der BaFin, Pflichten für Anlagevermittler und Wirtschaftsprüfer, Neue Systematik des Vorsteuerabzugs, Beratungspflichten bei bilanzieller Überschuldung

Quartal I 2012 - Themen: WpHG-Mitarbeiteranzeigeverordnung, Pflichten bei Leerverkäufen, E-DRS 27: Lagebericht, Neukonzept Millionenkreditmeldewesen, Vorstandsbezüge: Vermeidung der Offenlegung, Neuregelung Einlagensicherungsrichtlinie, CRD IV aktuell, Verlustfreie Bewertung des Zinsbuches (IDW ERS BFA 3), Handelsrechtliche Bilanzierung von Bewertungseinheiten, Wertpapiere - einfach zu bewerten und zu besteuern?